Amatitlán-See

Lokaler NameLago de Amatitlán
LageGuatemala

Der Amatitlán-See ist der viertgrößte See in Guatemala.

Er liegt rund 26 km südlich der Hauptstadt Guatemala-Stadt auf einer Höhe von 1188 m über dem Meeresspiegel. Der Süßwassersee füllt eine vulkanische Caldera und ist etwa 15 km² groß. Er ist an der tiefsten Stelle 33 m tief, im Durchschnitt ist er 18 m tief. Am Westufer des Sees liegt die gleichnamige Stadt Amatitlán, wenige Kilometer südlich des Pacaya, einer der aktivsten Vulkane Zentralamerikas.

Durch einen Eisenbahndamm ist der See in zwei Teile getrennt, was unterschiedliche biologische Zustände zur Folge hat. In den Amatitlán-See wurden bis 2005 ungeklärte Abwässer der Hauptstadt eingelassen. Durch ein Sanierungsprojekt konnte die Wasserqualität mittlerweile wesentlich verbessert werden.

Download Download Mehr erfahren

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Amatitlán-See

Adresse Lago de Amatitlán Guatemala

Koordinaten 14°28'12.911" N -90°35'3.606" E

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt