Antoninuswall

Lokaler NameAntonine Wall
LageFalkirk Council, Vereinigtes Königreich

Der Antoninuswall war Bestandteil des britannischen Limes. Er war die zweite große Wallanlage, die von den Römern im Norden Britanniens errichtet wurde. Die Holz-Erde-Befestigung ist weniger bekannt als der weiter südlich gelegene, vollständig in Stein ausgeführte Hadrianswall. Kurz vor Mitte des 2. Jahrhunderts n. Chr. gab Kaiser Antoninus Pius diesen auf und begann weiter nördlich mit der Errichtung eines neuen, provisorischen Walls, der an der schmalsten Stelle der britischen Insel verlief. Der Schutz, den er vor den Überfällen der Caledonier bieten sollte, war jedoch nur von kurzer Dauer. Er wurde schon gegen Ende des Jahrhunderts wieder aufgegeben, der Hadrianswall wieder bemannt und bis zum Beginn des 5. Jahrhunderts zur Grenzüberwachung genutzt. Der Antoninuswall wurde im frühen 3. Jahrhundert nur noch einmal – für kurze Zeit – mit römischen Truppen besetzt.

Tags MauerSpaziergegendVerstärkung
Download Download Mehr erfahren
Ab Edinburgh: Tagestour Hadrianswall & Römisches Britannien ab 56 USD

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Antoninuswall

Official website http://www.antoninewall.org/

Adresse Callendar House, Callendar Park, FK1 1YR Falkirk, UK

Koordinaten 55°59'37.928" N -3°45'59.044" E

Touren und Aktivitäten: Antoninuswall

Ab Edinburgh: Tagestour Hadrianswall & Römisches Britannien

Bestseller
Sofortige Bestätigung
ab 56 USD

Ab Edinburgh: Outlander, Schlösser und Jakobitentour

Bestseller
Sofortige Bestätigung
ab 51 USD

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt