Basílica de San Sebastián

Lokaler NameSan Sebastian Basilica
LageQuiapo, Manila, Philippinen

Die Basílica de San Sebastián ist eine Basilica minor der Römisch-katholischen Kirche in der Hauptstadt der Philippinen, Manila. Sie steht an der Plaza del Cármen, am östlichen Ende der Claro M. Recto Street, im Stadtteil Quiapo. Verwaltet wird sie von dem Orden der Augustiner-Rekollekten in deren Ordensprovinz St. Ezekiel Moreno. Die Basilika wurde von dem ehemaligen Präsidenten Ferdinand Marcos 1973 zum Nationalen Kulturerbe der Philippinen erklärt. Seit 2006 steht sie auf der Vorschlagsliste der Philippinen zur Aufnahme in die Welterbeliste der UNESCO.

Die Basílica de San Sebastián ist der einzige Sakralbau in Asien, der komplett aus Stahl im neugotischen Baustil errichtet wurde. Architekt der Basilika war der Spanier Genero Palacios. Am Bau waren Unternehmen aus Belgien, Deutschland und den Philippinen beteiligt.

Tags ErbeModerne ArchitekturChristlichKircheAnbetungsstätteRömisch-KatholischEditor's ChoiceBasilika
Download Download Mehr erfahren

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Basílica_de_San_Sebastián_(Manila)

Official website http://www.rcam.org/basilicas

More information at World Monument Fund Website https://www.wmf.org/project/san-sebastian-basilica

Telefon +63 734 8931

Adresse Plaza del Carmen, Quiapo, 1001 Manila, Philippines

Koordinaten 14°35'58.788" N 120°59'20.541" E

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt