Bundeseisenbahnvermögen

Lokaler NameHauptverwaltung des Bundeseisenbahnvermögens
LageBad Godesberg, Bonn, Deutschland

Das Bundeseisenbahnvermögen ist durch das Eisenbahnneuordnungsgesetz vom 27. Dezember 1993 als nicht rechtsfähiges Sondervermögen der Bundesrepublik Deutschland mit eigener Wirtschafts- und Rechnungsführung entstanden. Der Vorgang gehört zur 1. Stufe der so genannten Bahnreform.Seit dem 1. August 2009 leitet Präsidentin Marie-Theres Nonn das BEV. In der Hauptverwaltung und den Dienststellen des BEV arbeiten 750 Mitarbeiter, einschließlich der Beschäftigten mit Dienstleistungsüberlassungsverträgen beschäftigt das BEV insgesamt rund 2.900 Mitarbeiter. Die Wirtschaftsführung unterliegt Genehmigungsvorbehalten des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur im Einvernehmen mit dem Bundesministerium der Finanzen. Die Pensionslasten des BEV belaufen sich auf 5,5 Milliarden Euro pro Jahr und werden durch den Bund finanziert.

Tags Regierungsbüro
Download Download Mehr erfahren

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Bundeseisenbahnvermögen

Official Website http://www.bev.bund.de/

Koordinaten 50°42'19.281" N 7°8'14.924" E

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt