Burg Coca

Lokaler NameCastillo de Coca
LageSegovia, Spanien

Die Burg Coca bei der Kleinstadt Coca liegt etwa 54 Kilometer nordwestlich von Segovia entfernt, am Zusammenfluss der Flüsse Eresma und Voltoya, und circa 60 Kilometer westlich der Burg Pedraza.

Die Burg wurde im 15. Jahrhundert von dem Bischof Alonso de Fonseca errichtet. Ihr Bau wurde im Jahr 1453 begonnen und gegen Ende des 15. Jahrhunderts abgeschlossen. Sie ist von einem tiefen Wallgraben umgeben und gilt als einzigartiges Beispiel spanischer Burgen im Mudejarstil. Wie alle Bauten dieses Stils besteht auch die Burg Coca beinahe zur Gänze aus Backstein. Der arabische Einfluss wird an den Dekorationselementen wie Stuck und Bandwerk an der Mauer des Bergfrieds, an der ein in einen Spitzbogen eingefügter arabischer Hufeisenbogen auffällt, und an den Toren offenbar.

Tags SchlossAussichtspunktRegional HeritageErbe
Download Download Mehr erfahren

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Burg_Coca

Adresse 40480, Spain

Koordinaten 41°12'54.515" N -4°31'31.729" E

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt