Byland Abbey

Lokaler NameByland Abbey
LageByland Abbey, Vereinigtes Königreich

Das Kloster Byland Abbey in Yorkshire wurde 1135 in Calder als Tochterkloster von Furness Abbey gegründet, später nach Old Byland verlegt, wo es sich mit der Kongregation von Savigny 1147 dem Zisterzienserorden anschloss, und 1177 an seine jetzige Stelle verlegt. Zur selben Zeit war Byland Abbey neben den Abteien Fountains Abbey und Rievaulx Abbey eines der größten geistigen Zentren in dieser Region. Die Mönche lebten vor allem von der Schafzucht und von der daraus produzierten Wolle. Unter der Herrschaft Heinrich des VIII. wurde das Kloster aufgelöst. Heute stehen nur noch beeindruckende Ruinen davon.

Im 12. Jahrhundert wurde hier der englische Bischof Wimund gefangen gehalten, der sich zuvor als Pirat betätigt hatte. 1322 kam es nahe der Abtei zwischen Engländern und Schotten zur Schlacht bei Byland.

Tags Englisches ErbeRuinenKlosterHistorisch
Download Download Mehr erfahren

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Byland_Abbey

Official Website http://www.english-heritage.org.uk/daysout/properties/byland-abbey/

Adresse YO61 4BD Byland, UK

Koordinaten 54°12'11.123" N -1°9'32.068" E

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt