Châtillon – Montrouge

Lokaler NameChâtillon-Montrouge
LageAntony, Frankreich

Châtillon – Montrouge ist eine oberirdische Station der Pariser Métro. Sie liegt zwischen den Gleisen der Bahnstrecke von Paris-Montparnasse nach Versailles und befindet sich im Pariser Vorort Châtillon. Sie wird von der Métrolinie 13 bedient.

Die Station wurde am 9. November 1976 in Betrieb genommen, als der Abschnitt der Linie 13 von der Station Porte de Vanves bis zur Station Châtillon – Montrouge eröffnet wurde, welche seitdem südlicher Endpunkt der Linie 13 ist.

Seit 2008 ist hier eine automatische Umkehranlage in Betrieb: Die fahrerlose Zug setzt sich am Ankunftsgleis in Bewegung, fährt ein Stück weiter bis über eine Weiche, die Weiche wird umgestellt und der Zug kommt auf dem Abfahrtsgleis zurück.

Tags BahnhofStationU-BahnhaltestelleÖffentliche Verkehrsmittel
Download Download Mehr erfahren

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Châtillon_–_Montrouge_(Métro_Paris)

Adresse 181 Avenue de la République, Châtillon 92320, France

Koordinaten 48°48'39.061" N 2°18'7.001" E

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt