Dalhalla

Lokaler NameDalhalla
LageRättviks kommun, Schweden

Dalhalla ist eine Freilichtbühne für Theater-, Konzert- und Opernvorstellungen. Sie liegt in einem alten Kalksteinbruch bei Rättvik in der schwedischen Provinz Dalarna. Die Namenswahl „Dalhalla“ ist eine Verknüpfung von Dalarna und von Walhall aus der nordischen Mythologie.

Dalhalla ist ein aufgelassener Kalksteinbruch ungefähr 8 km nördlich von Rättvik. Hier wurde seit den 1940er Jahren ein gigantischer Tagebau gegraben und gesprengt: 400 Meter lang, 175 Meter breit und 60 Meter tief. Der Kalksteinbruch wurde 1991 geschlossen. Bald darauf wurde von der Opernsängerin Margareta Dellefors die Idee zu einer Freiluftbühne geweckt. Der alte Kalkbruch außerhalb Rättviks schien dafür gut geeignet, er hatte die Form eines Amphitheaters und eine gute Akustik. Mit finanzieller Unterstützung der Gemeinde Rättvik und der Provinz Dalarna konnte am 23. Juli 1994 die neue Bühne durch Birgit Nilsson eröffnet werden.

Tags TheaterVerstecktes Juwel
Download Download Mehr erfahren

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Dalhalla

Official Website https://www.dalhalla.se/

Adresse Sweden

Koordinaten 60°56'54.384" N 15°6'15.989" E

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt