Ethnografisches Museum

Lokaler NameNéprajzi Múzeum
LageLeopoldstadt, Budapest, Ungarn

Das Ethnografische Museum Budapest gehört zu den größten Völkerkunde-Museen Europas und zeigt eine ethnographische Spezialsammlung mit nahezu 200.000 Exponaten, davon rund 140.000 ungarische und 60.000 internationale Objekte. Sein erster Direktor wurde 1872 János Xántus.

Es widmet sich der Kultur des ungarischen Volkes sowie anderer europäischer und nicht-europäischer Völker von der Urgesellschaft bis zur Zivilisation.

Das Museum ist seit 1973 in einem Gründerzeitbau untergebracht, der sich im 5. Bezirk Budapests am Kossuth tér 12 gegenüber dem Parlament befindet und Elemente der Renaissance, des Barock und der Neoklassik kombiniert.

Tags BezahltBarrierefreiMuseum
Download Download Mehr erfahren

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Ethnografisches_Museum_Budapest

Official Website http://www.neprajz.hu/

Facebook https://www.facebook.com/neprajzimuzeum

E-Mail info@neprajz.hu

Telefon +36 1 4732423

Koordinaten 47°30'28.354" N 19°2'54.406" E

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt