Fushimi Inari-Taisha

Lokaler Name伏見稲荷大社
LageFushimi-ku, Kyoto, Kyōto, Japan

Der Hauptschrein, der über 30.000 Inari-Schreine Japans. Er wurde 711 n. Chr. erbaut und ist seit dem eine bedeutende Anbetungsstätte. ES gibt noch fünf kleinere Schreine im Gebäude, die verschiedenen Gottheiten gewidmet sind. Obwohl der Ort immer voller Touristen ist, kommen die Einheimischen oft zum beten hierher. Der Fushimi Inari-taisha, feierte 2011, sein 1300-jähriges Bestehen. Jedes Jahr werden hier viele Festivals abgehalten und Veranstaltungen organisiert. Bevor du dich hierher begibt, schau auf der offiziellen Webseite nach, welche Events gerade anstehen. Weil der Komplex ziemlich groß ist, solltest du dir mindesten einen halben Tag dafür reservieren um alles ausgiebig erkunden zu können, wie etwa die Gebäude, die Torii-Pforten, oder die überall verteilten Fuchsstatuen. Der Eintritt zum Komplex ist kostenlos.

Tags ShintoismusAnbetungsstätteJapanische KulturSchreinJapanische ArchitekturHistorischFrei
Download Download Mehr erfahren
Private Tour: Arashiyama and Fushimi Inari Tour from Osaka ab 428 USD

Eintritt

Free admission.

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Fushimi_Inari-Taisha

Official Website http://inari.jp/

More information http://www.japan-guide.com/e/e3915.html

Telefon +81 75 641 7331

Adresse 68 Fukakusa Yabunouchicho, Fushimi Ward, Kyoto, Kyoto Prefecture 612-0882, Japan

Koordinaten 34°58'4.782" N 135°46'49.691" E

Touren und Aktivitäten: Fushimi Inari-Taisha

Private Tour: Arashiyama and Fushimi Inari Tour from Osaka

ab 428 USD

Halbtägige Kulturtour durch Kyoto in kleiner Gruppe

ab 61 USD

Kyoto: 3-stündige Wanderung durch den Fushimi Inari-Schrein

Sofortige Bestätigung
ab 54 USD

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt