Gaładuś

Lokaler NameGaładuś / ež. Galadusys
LageRadziucie, Polen

Der Gaładuś ist ein See auf dem Gebiet der polnischen Landgemeinde Sejny im Powiat Sejneński in der Woiwodschaft Podlachien. Der nördliche Teil des Sees verläuft in nordnordwestlicher Richtung entlang der Grenze zu Litauen. Etwa ein Viertel der Fläche liegt im litauischen Amt Lazdijai Land im Bezirk Alytus.

Der Rinnensee ist ca. 7,3 km² groß, 10,6 km lang und 1,5 km breit. Er ist bis zu 54,8 m tief und gehört damit zu den 20 tiefsten Seen Polens. Der Gaładuś ist der zweitgrößte See der Region Suwałki und gehört zur Pojezierze Wschodniosuwalskie.

Der See gehört zum Flusssystem der Memel.

Tags See
Download Download Mehr erfahren

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Gaładuś

Adresse 16-500, Poland

Koordinaten 54°10'44.509" N 23°24'48.068" E

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt