Gründerzeitmuseum im Gutshaus Mahlsdorf

Lokaler NameGründerzeitmuseum im Gutshaus Mahlsdorf
LageBezirk Marzahn-Hellersdorf, Berlin, Deutschland

Das Gründerzeitmuseum im Gutshaus Mahlsdorf wurde am 1. August 1960 von Charlotte von Mahlsdorf eröffnet. Es befindet sich am Hultschiner Damm 333 im Berliner Ortsteil Mahlsdorf des Bezirks Marzahn-Hellersdorf. Es beherbergt Europas größte zusammenhängende Sammlung von Gegenständen aus der Gründerzeit und dient als Drehort für Film- und TV-Produktionen sowie Theateraufführungen und als Standesamt. Betreut wird die Sammlung seit 1997 vom Förderverein Gutshaus Mahlsdorf.

Tags BezahltMuseumRegional HeritageErbeHerrenhaus
Download Download Mehr erfahren

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Gründerzeitmuseum_im_Gutshaus_Mahlsdorf

Official Website http://www.gruenderzeitmuseum-mahlsdorf.de/

Telefon +49 30 5678329

Koordinaten 52°30'8.978" N 13°36'50.142" E

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt