Helenesee

Lokaler NameHelenesee
LageFrankfurt, Deutschland

Der Helenesee ist ein See in der Nähe von Frankfurt im Oder-Spree-Seengebiet. Er ist ein Naherholungsgebiet und liegt im Landschaftsschutzgebiet Ehemaliges Grubengelände Finkenheerd, in dem sich auch der südöstlich anschließende Katjasee befindet.Der See ist rund 220 Hektar groß und mit 56,63 m der zweittiefste See Brandenburgs. Er liegt inmitten von märkischen Kiefernwäldern rund acht Kilometer südlich von Frankfurt und gehört zu den saubersten Seen des Bundeslandes. Seine gute Wasserqualität und die kilometerweiten Textil- und FKK-Strände verhalfen dem See zu seinem Spitznamen „Kleine Ostsee“.

Wegen seiner Bodenbeschaffenheit ist der See bei Tauchern beliebt. Er entstand aus dem früheren Braunkohletagebau „Grube Helene“. Mehrere Tauchvereine, eine Tauchschule und ein U-Boot für Touristen sind am Helenesee angesiedelt.

Download Download Mehr erfahren
Tagebau der Frankfurt… @ UnknownUnknown author

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Helenesee

Koordinaten 52°16'13.306" N 14°29'45.757" E

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt