Joya de Cerén

Lokaler NameJoya de Ceren Archaeological Site
LageLa Libertad, El Salvador

Joya de Cerén ist eine archäologische Ausgrabungsstätte im Departamento La Libertad in El Salvador und war ein präkolumbisches Dorf der Maya, das unter Schichten von Vulkanasche erstaunlich gut erhalten blieb.

Die Stätte gehört seit 1993 zum UNESCO-Weltkulturerbe und gilt als eine der wichtigsten archäologischen Fundstellen Mittelamerikas. Da sie im Gegensatz zu anderen Maya-Ruinen das Leben des einfachen Volkes zeigt, wird Joya de Cerén oft auch als „amerikanisches Pompeji“ bezeichnet.

Download Download Mehr erfahren
Ganztägiger Ausflug zu den Vulkanen Izalco, Santa Ana und Cerro Verde, dem Coatepeque-See, Joya de Cerén und den Ruinen von San Andrés ab 99 USD

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Joya_de_Cerén

Adresse Carretera San Juan Pico - Agua Escondida, El Salvador

Koordinaten 13°49'45.556" N -89°21'24.733" E

Touren und Aktivitäten: Joya de Cerén

Ganztägiger Ausflug zu den Vulkanen Izalco, Santa Ana und Cerro Verde, dem Coatepeque-See, Joya de Cerén und den Ruinen von San Andrés

ab 99 USD

San Salvador Combo: City Tour and Joya de Cerén

ab 35 USD

El Salvador Private Archaeological Tour

ab 35 USD

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt