Kathedrale von Fort-de-France

Lokaler NameCathédrale Saint-Louis
LageMartinique, Frankreich

Die Kathedrale von Fort-de-France ist eine im Jahr 1895 am Standort mehrerer Vorgängerbauten nach den Plänen des Architekten Pierre-Henry Picq in Fort-de-France, dem Chef-lieu der französischen Überseeregion Martinique, errichtete und dem Heiligen Ludwig geweihte Kirche. Sie ist seit 1850 Bischofskirche, seit 1967 Sitz des Erzbistums Saint-Pierre et Fort-de-France der römisch-katholischen Kirche. Das Kirchengebäude ist dem Historismus zuzuordnen. Es wurde 1982 und erneut in den 1990er Jahren restauriert und steht seit 1990 unter Denkmalschutz.

Tags AnbetungsstätteChristlichKathedraleErbe
Download Download Mehr erfahren

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Kathedrale_von_Fort-de-France

Adresse 4-34 Rue Ernest Desproges, Fort-de-France Bay, Martinique

Koordinaten 14°36'15.356" N -61°4'11.857" E

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt