Kifisos

Lokaler NameΑθήνα - Θεσσαλονίκη - Εύζωνοι
LageAthen, Griechenland

Der Kifisos ist ein Fluss in der Ebene von Athen im griechischen Attika.

Er entspringt auf dem Sattel zwischen den Bergen Parnitha und Pendeli nördlich der nach ihm benannten Stadt Kifisia, fließt dann in südlicher Richtung am westlichen Rand Athens vorbei und mündet in die Bucht von Faliro, wo er im Mündungsbereich die Grenze zwischen Piräus und dem Athener Vorort Moschato bildet. Auf dem Weg dorthin wurde sein Lauf schon im Altertum intensiv für die künstliche Bewässerung der Felder genutzt.

Heutzutage ist er weitgehend mit einer Schnellstraße überbaut. Eine Renaturierung ist häufig diskutiert worden, u. a. mit Verweis auf einen ehemals ähnlich überbauten Fluss in Seoul.

Tags AsphaltBrückeEinweg
Download Download Mehr erfahren

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Kifisos_(Athen)

Adresse 317 Λιοσίων, Αθήνα 10445, Greece

Koordinaten 38°0'50.844" N 23°43'7.685" E

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt