Kloster Haghpat

Lokaler Name
LageHaghpat, Armenien

Das Kloster Haghpat ist ein Kloster der Armenischen Apostolischen Kirche in Haghpat in der Provinz Lori im Norden von Armenien. Das im 10. Jahrhundert gegründete Kloster blieb, abgesehen von kleineren Renovierungen im 11. und 12. Jahrhundert, weitgehend im Originalzustand erhalten. Es gilt als ein herausragendes Beispiel für die mittelalterliche armenische Architektur.Im Jahr 2000 nahm die UNESCO das Kloster gemeinsam mit dem vier Kilometer westlich befindlichen Kloster Sanahin in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes auf. Obwohl beide als selbstständige Klöster gegründet wurden, werden sie als Geschwisterklöster mit sich ergänzenden Ensembles betrachtet.

Tags ChristlichUNESCOHeritageKlosterAnbetungsstätte
Download Download Mehr erfahren

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Kloster_Haghpat

Koordinaten 41°5'37.466" N 44°42'42.663" E

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt