Kloster Manasija

Lokaler NameМанастир Манасија
LageDespotovac, Serbien

Das zumeist Kloster Manasija genannte Wehrkloster der Serbisch-Orthodoxen Kirche liegt in den Homolje-Bergen nahe der zentralserbischen Städte Jagodina und Despotovac in einem kleinen Seitental der Morava. Es war als Grablege des serbischen Despoten Stefan Lazarević vorgesehen. Nachdem lange Zeit angenommen worden war, dass dieser hier nie begraben wurde, konnten die sterblichen Überreste des Despoten bei archäologischen Ausgrabungen 2006 in der Klosterkirche gefunden werden.Manasija bildet als Ensemble das Hauptwerk der spätmittelalterlichen serbischen Kunst. Es ist in seiner Konzeption als „ideale Stadt“ in einer Interpretation biblischer Vorstellungen geplant worden. Diese symbolische Rolle als Abbild des „Himmlischen Jerusalem“ bestimmte allgemein das von religiösem Denken geprägte Idealbild spätmittelalterlicher serbischer Kloster- und Stadtgründungen, dessen reifste Variante in Manasija verwirklicht wurde.

Tags Schloss
Download Download Mehr erfahren
Eastern Serbia Medieval Kingdom Full Day Tour from Belgrade ab 70 USD

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Kloster_Manasija

Official Website http://manasija.rs/

Adresse 384, Serbia

Koordinaten 44°6'2.582" N 21°28'10.454" E

Touren und Aktivitäten: Kloster Manasija

Eastern Serbia Medieval Kingdom Full Day Tour from Belgrade

ab 70 USD

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt