Kloster Saint-Jean-des-Vignes

Lokaler NameAbbaye Saint-Jean-des-Vignes
LageSoissons, Frankreich

Saint-Jean-des-Vignes ist ein ehemaliges Kloster in der französischen Stadt Soissons im Département Aisne.

Das Kloster wurde durch Hugues le Blanc für Regularkanoniker gegründet, die nach der Regel des Heiligen Augustinus lebten. 1076 erfolgte eine Bestätigung der Gründung durch Philipp I. Vom 13. bis 16. Jahrhundert wurde die ursprünglich romanische Architektur des Klosters durch gotische Neubauten ersetzt, 1359 erfolgte eine Befestigung des Klosters während des Hundertjährigen Krieges.

Im Zuge der Französischen Revolution kam es zur Auflösung des Klosters und zur Umnutzung des Klostergeländes in eine Kaserne. Zudem wurden die Gebäude als Steinbruch genutzt. Durch eine Explosion des Munitionslagers wurde die Klosterkirche zerstört.

Tags RuinenKloster
Download Download Mehr erfahren

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Kloster_Saint-Jean-des-Vignes

Adresse 13 Rue Saint-Jean, Soissons 02200, France

Koordinaten 49°22'31.989" N 3°19'27.164" E

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt