Kloster San Benedetto

Lokaler NameMonastero di San Benedetto Sacro Speco
LageSubiaco, Italien

Die Entstehung des Klosters geht auf das 6. Jahrhundert n. Chr. zurück. Es wurde von Benedikt von Nursia gegründet, der diesen Ort als seine Einsiedelei ausgesucht hat (tatsächlich hat er eine Höhle in einem Fels ein paar Kilometer weit weg vom heutigen Kloster ausgesucht). Im 9. Jahrhundert wurde das Kloster zwei mal durch die Sarazenen zerstört, aber es wurde immer wieder aufgebaut. Die Blütezeit des Klosters war zwischen dem 11. und 13. Jahrhundert.

Da sich der Komplex über Jahrhunderte hinweg entwickelt hat, ist er nun eine interessante Mischung verschiedener architektonischer Stile. Er ist außerdem mit außergewöhnlichen Fresken geschmückt (z.B. die älteste Abbildung von Franz von Assisi). Obwohl es ziemlich nah an Rom liegt, ist das Kloster abseits der überlaufenen Pfade und daher ein viel ruhigerer Ort, als die römischen Sehenswürdigkeiten.

Es ist definitiv einen Besuch wert, wenn man einen friedlichen Ort in Mitten von Natur sucht, der eine große Bedeutung für die Geschichte und das Christentum hat. Da es sich um ein aktives Kloster handelt, wird ein respektvolles Verhalten erwartet.

Tags ChristlichAnbetungsstätteKatholischAbtei
Download Download Mehr erfahren

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Kloster_San_Benedetto_(Subiaco)

Official website http://www.benedettini-subiaco.org/index.php

E-Mail pm-laz@beniculturali.it

Telefon +39 0774 85039

Adresse Piazzale Santa Scolastica, 00028 Subiaco, Italy

Koordinaten 41°55'0.939" N 13°7'5.468" E

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt