Lyndhurst

Lokaler NameLyndhurst Mansion
LageTown of Greenburgh, Vereinigte Staaten von Amerika

Lyndhurst oder auch Jay Gould Estate ist ein neugotisches Landhaus in einem weitläufigen, knapp 27 Hektar großen Park am Ufer des Hudson Rivers. Das Anwesen liegt in Tarrytown, New York, etwa 800 m südlich der Tappan Zee Bridge am U.S. Highway 9. Das Haus wurde 1838 von Alexander Jackson Davis erbaut und war Wohnsitz des früheren Bürgermeisters von New York City William Paulding Jr. und danach des Kaufmanns George Merritt. Der Eisenbahnmagnat Jay Gould kaufte es 1880, dessen Tochter Anna Gould, Herzogin von Talleyrand-Perigord, es 1961 dem National Trust for Historic Preservation schenkte. Es kann von der Öffentlichkeit besichtigt werden.

Nach seiner Erbauung trug das Haus den Beinamen „Knoll“; Kritiker gaben ihm allerdings wegen seines äußerst ungewöhnlichen Aussehens sofort den Spitznamen „Paulding's Folly“, unter anderem wegen der verspielten Türmchen und des asymmetrischen Grundrisses. Der Kalkstein für die Fassade wurde bei Sing Sing gebrochen.

Tags Museum
Download Download Mehr erfahren

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Lyndhurst_(Jay_Gould_Estate)

Adresse Lyndhurst Museum Ln, Tarrytown 10591, United States

Koordinaten 41°3'14.256" N -73°52'2.538" E

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt