Malin Head

Lokaler NameMalin Head
LageIreland, Irland

Malin Head ist der nördlichste Punkt auf dem Festland Irlands und liegt in der Grafschaft Donegal auf der Halbinsel Inishowen. Zehn Kilometer nördlich liegt die Insel Inishtrahull.

Neben den Resten eines Wachturms, der 1805–1909 als British Admiralty Tower genutzt wurde und während des Zweiten Weltkriegs als Aussichtsturm der Irish Defence Forces diente, kann man hier in riesigen Lettern das ehemals aus Steinen gelegte Wort ÉIRE bestaunen, das während des Zweiten Weltkriegs den gegnerischen Flugzeugen signalisieren sollte, dass sie nun neutrales Gebiet überfliegen.

Auf Malin Head befindet sich weiterhin eine Wetterstation, in der häufig Windstärke 12 gemessen wird – die höchste bisher hier gemessene Windgeschwindigkeit belief sich auf 181,5 km/h am 16.

Tags Hidden GemAussichtspunktKüstenansichten
Download Download Mehr erfahren

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Malin_Head

Adresse (Unnamed Road), F93, Ireland

Koordinaten 55°22'51.915" N -7°22'25.797" E

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt