Mont Chaberton

Lokaler NameMont Chaberton
LageMontgenèvre, Frankreich

Der Mont Chaberton ist ein 3136 m hoher Gipfel in den Cottischen Alpen an der Grenze von Frankreich und Italien im Département Hautes-Alpes.

Am Gipfel sind noch die Ruinen eines ehemaligen italienischen Forts erhalten, dessen acht gemauerte Geschütztürme vom Susatal aus wie eine Krone aussehen. Bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs gehörte der Berggipfel mit dem Fort zu Italien, wurde aber im Friedensvertrag von Paris 1947 an Frankreich abgetreten.

Vom italienischen Susatal aus ist der Mont Chaberton über die immer mehr verfallende Militärstraße zum Fort erreichbar, die in Fenils ihren Ausgang nimmt und auf einer Länge von 14 km 72 Haarnadelkehren aufweist. Im oberen Abschnitt, vor allem kurz vor dem Colle del Chaberton besteht sie bestenfalls noch aus einem schmalen Fußweg.

Tags Spitze
Download Download Mehr erfahren

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Mont_Chaberton

Adresse 05100, France

Koordinaten 44°57'52.339" N 6°45'5.11" E

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt