Museum "Sowjetisches Speziallager"

Lokaler NameMuseum "Sowjetisches Speziallager"
LageOranienburg, Deutschland

Das Speziallager Sachsenhausen war von 1945 bis 1950 ein sowjetisches Speziallager in Deutschland. Es befand sich teilweise auf dem Gelände des früheren KZ Sachsenhausen im Ortsteil Sandhausen der Stadt Oranienburg.

Die Insassen der Speziallager wurden ohne Urteil festgehalten, denn die von sowjetischen Militär-Tribunalen Verurteilten kamen nicht in die Speziallager. Da es aber auf dem Gelände auch ein Lager für SMT-Verurteilte gab, wird dies gelegentlich in der Argumentation vermischt.Heute befindet sich die Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen auf dem Gelände des ehemaligen Speziallager Sachsenhausen. Die Einrichtung versteht sich als Gedenk- und Lernort sowie als modernes zeithistorisches Museum. Sie folgt einem dezentralen Gesamtkonzept, um dem Besucher die Geschichte an den authentischen Orten erfahrbar zu machen. Im August 2001 wurde die Ausstellung Speziallager Nr. 7/Nr. 1 eröffnet.

Tags BarrierefreiMuseum
Download Download Mehr erfahren
Speziallager Nr. 7… @ Sebastian Pahl

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Speziallager_Nr._7_Sachsenhausen

Adresse Walther-Rathenau-Straße, Oranienburg 16515, Germany

Koordinaten 52°46'10.011" N 13°15'33.141" E

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt