Nariqala

Lokaler Nameნარიყალა
LageTiflis, Georgien

Nariqala ist eine Festung in der georgischen Hauptstadt Tiflis. Sie wurde am Ende des 3. Jahrhunderts erbaut und war die wichtigste mittelalterliche Burg Georgiens. Sie liegt seit 1827 als Ruine auf dem Gipfel des Sololaki-Gebirgskamms über der Altstadt und besteht aus zwei ummauerten Sektionen.

Die Festung wurde unter der Besetzung der persischen Sassaniden erbaut. Ihr heutiger Name entstammt dem persischen Wort Nari-Qala und bedeutet uneinnehmbare Burg. Auf Georgisch hieß sie zunächst Schuris ziche. Ihre Aufgabe war die militärische Verteidigung der Hauptstadt. Dazu war sie an der engsten Stelle der Kura-Schlucht erbaut worden, wo sich die Straßen von Europa nach Indien und von Nord nach Süd kreuzten.

Tags SchlossFestungRuinenFrei
Download Download Mehr erfahren
Full Day Private Tour of Tbilisi and Mtskheta ab 40 USD

Eintritt

Free

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Nariqala

Adresse (Unnamed Road), თბილისი, Georgia

Koordinaten 41°41'16.265" N 44°48'31.819" E

Touren und Aktivitäten: Nariqala

Full Day Private Tour of Tbilisi and Mtskheta

ab 40 USD

Private tour: Tbilisi Full Day Sightseeing

ab 53 USD

Private Tbilisi Walking Tour plus Wine tasting and Dinner with Georgian Cuisine

ab 69 USD

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt