Ness of Brodgar

Lokaler NameNess of Brodgar
LageSchottland, Vereinigtes Königreich

Als Ness of Brodgar wird eine 2,5 ha große archäologische Grabungsstätte auf der schottischen Insel Mainland bezeichnet. Hier entstand zwischen 3300 und 3200 v. Chr. eine der größten zeremoniellen Stätten der britischen Inseln. Sie hatte ein Jahrtausend Bestand.

Auf Mainland wird seit 2003 zwischen dem Ring of Brodgar und den Stones of Stenness im sogenannten Herzen des neolithischen Orkney, einer Weltkulturerbestätte zwischen dem Loch of Harray und dem Loch of Stenness, gegraben. Allerdings existierte der letztere See während des Neolithikums noch nicht, sondern entstand erst um 1500 v. Chr. Ausgrabungsleiter ist Nick Card, beteiligt sind Mitarbeiter vom Orkney College und von den Universitäten Aberdeen, Cardiff und Glasgow.

Tags Archäologisches GeländeVerstecktes JuwelNeolithisch
Download Download Mehr erfahren
Ab John O'Groats: Tagestour zu den Orkneyinseln ab 94 USD

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Ness_of_Brodgar

Official Website https://www.nessofbrodgar.co.uk/

Adresse B9055, KW16 3JZ, United Kingdom

Koordinaten 58°59'49.33" N -3°12'53.362" E

Touren und Aktivitäten: Ness of Brodgar

Ab John O'Groats: Tagestour zu den Orkneyinseln

Bestseller
Sofortige Bestätigung
ab 94 USD

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt