Neues Schloss

Lokaler NameНовый замок
LageHrodna, Weißrussland

Das Neue Schloss zu Grodno, auch Königliches Palais zu Grodno genannt, wurde von 1737 bis 1742 auf Geheiß König Augusts III. als Tagungsort für den polnisch-litauischen Reichstag erbaut. Das Schloss war Schauplatz des sogenannten Sejm von Grodno, auf dem 1793 die Zweite Teilung Polens besiegelt wurde. Am 25. November 1795 erklärte hier der letzte König Stanislaus Poniatowski den Thronverzicht und ratifizierte die Dritte Teilung Polens, mit welcher das Königreich unterging. Der Schlossbau gilt als eines der bedeutendsten Zeugnisse der sächsischen Architektur im alten Polen-Litauen.

Tags Schloss
Download Download Mehr erfahren

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Neues_Schloss_(Grodno)

Official Website https://museum-grodno.by/

Koordinaten 53°40'34.495" N 23°49'30.731" E

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt