Östlicher Mebon

Lokaler Nameប្រាសាទមេបុណ្យខាងកើត
LageSiem Reap Province, Kambodscha

Der Östliche Mebon ist ein Tempel in Angkor, der im Auftrag von Rajendravarman II. erbaut wurde. Für die Planung war der Minister und Architekt Kavindrarimathana verantwortlich. Das Heiligtum wurde auf einer künstlichen Insel in der Mitte des östlichen Baray errichtet. Der Shiva-Tempel wurde 952 eingeweiht. Der Östliche Baray ist heute ausgetrocknet und der Inseltempel erhebt sich inmitten der Reisfelder.

Tags Khmer ArchitekturRuinenSteinTempelHinduismusSkulpturStatue
Download Download Mehr erfahren
Siem Reap: Ganztägige Fototour Tempel von Angkor ab 160 USD

Öffnungszeiten

Daily: 5 am - 6 pm

Eintritt

Angkor Pass:
1-day: $37
3-day: $62
7-day: $72
Children (under 12): free

The fee must be paid in cash, in US dollars, Cambodian Riel, Thai Baht or Euro. Don't buy your pass anywhere else than in the official ticket booths.

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Östlicher_Mebon

Adresse (Unnamed Road), Cambodia

Koordinaten 13°26'47.792" N 103°55'12.657" E

Touren und Aktivitäten: Östlicher Mebon

Siem Reap: Ganztägige Fototour Tempel von Angkor

Sofortige Bestätigung
ab 160 USD

Banteay Srei Day Tour from Siem Reap

ab 18 USD

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt