Palast von Phaistos

Lokaler NameΑνάκτορο της Φαιστός
LageKreta, Griechenland

Phaistos oder auch Phaestos ist der Name einer bronzezeitlichen minoischen Siedlung auf der griechischen Insel Kreta. Sie lag in der Nähe der Südküste des zentralen Teils der Insel, auf einem Höhenrücken über der fruchtbaren Messara-Ebene. Die in der heutigen Präfektur Iraklio gelegenen Ruinen des Palastes von Phaistos bildeten auf einer Fläche von 8.400 m² einst den zweitgrößten minoischen Palast Kretas nach Knossos. In der altägyptischen Ortsnamenliste im Tempel des Amenophis III. ist der Ort mit dem neuägyptischen Namen b3-y-š3-tj bezeugt, in mykenischem Griechisch der Linearschrift B wurde er pa-i-to genannt.

In einer Entfernung von etwa zwei Kilometern nordwestlich von Phaistos bestand auf einem Nachbarhügel eine weitere, kleinere minoische Palastanlage. Diese wurde nach einer naheliegenden byzantinischen Kirche Agia Triada benannt, da der minoische Name nicht überliefert ist.

Tags PalastArchäologisches GeländeSchlossRuinen
Download Download Mehr erfahren
Kreta: Private maßgeschneiderte Sightseeing-Tagestour ab 98 USD

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Phaistos

Official website http://www.greek-thesaurus.gr/Minoan-civilization-Phaistos.html

Telefon +30 28920 42315

Adresse 70200, Greece

Koordinaten 35°3'4.971" N 24°48'51.542" E

Touren und Aktivitäten: Palast von Phaistos

Kreta: Private maßgeschneiderte Sightseeing-Tagestour

Gutschein im Handy
Ohne anstehen
Sofortige Bestätigung
ab 98 USD

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt