Polyrrhenia

Lokaler NamePolyrinia
LagePolyrrhenia, Griechenland

Polyrrhenia war eine antike Stadt im Nordwesten von Kreta. Die Reste liegen südlich der Bucht von Kissamos auf einem steilen Hügel bei dem modernen Dorf Polyrinia.

Die Stadt wird bei verschiedenen klassischen Autoren genannt, nach denen sie die wichtigste Stadt im Westen von Kreta gewesen sein soll. Nach Strabon bestand sie zunächst aus einer Reihe von Dörfern, die von späteren achaischen und lakonischen Siedlern zu einer Stadt vereinigt wurden. Seit dem Ende der klassischen Zeit wird die Stadt in antiken Quellen als Polis bezeichnet. Die ältesten Überreste datieren aber schon in geometrische Zeit. Die Stadt unterstützte die Römer und wurde deshalb von ihnen verschont, als sie Kreta eroberten. Die Stadt blühte auch unter römischer Herrschaft, verlor aber im 3. Jahrhundert an Bedeutung; später wurde die Siedlung aufgegeben. Kissamos und Phalasarna dienten möglicherweise als Häfen der Stadt, deren genaue Beziehung untereinander ist jedoch derzeit noch umstritten.

Download Download Mehr erfahren

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Polyrrhenia

More information http://www.interkriti.org/visits/kissamos/polyrini/arch.htm

Adresse (Unnamed Road), Πολυρρηνία 73400, Greece

Koordinaten 35°27'23.044" N 23°38'56.688" E

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt