Römerbrücke Chesters

Lokaler NameAbutment of Roman Bridge
LageWall, Vereinigtes Königreich

Die Römerbrücke Chesters war Bestandteil des Hadrianswalls und überspannte den Fluss North Tyne bei der Ortschaft Chollerford, Grafschaft Northumberland, England. Sie lag in unmittelbarer Nähe östlich des Wallkastells von Chesters.

Die mehrphasige Brücke ermöglichte den Übergang über den oberen Tyne und war einer der frühesten Bauten dieser Art am Hadrianswall. Sie zählt zu den eindrucksvollsten noch erhaltenen römischen Bauten an diesem Abschnitt des Walls. Die ursprüngliche römische Route zwischen Corbridge und Carlisle, heute als Stanegate bekannt, überquerte den Tyne durch eine Furt, oder wahrscheinlicher über eine Holzbrücke, etwa 800 m stromabwärts von Chesters.

Tags Hadrians-WallEnglisches ErbeArchäologisches GeländeRömisches Zeitalter
Download Download Mehr erfahren

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Römerbrücke_Chesters

Adresse NE46 4, United Kingdom

Koordinaten 55°1'30.313" N -2°8'8.957" E

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt