Schloss Aalborghus

Lokaler NameAalborghus
LageAalborg, Dänemark

Das Schloss Aalborghus liegt im Norden Jütlands in der dänischen Stadt Aalborg. Es wurde im Auftrag des Königs Christian III. von 1539 bis 1555 errichtet und unter Christian IV. in der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts umgebaut. Ursprünglich als Festung errichtet, diente das Schloss schon bald als Wohn- und Verwaltungssitz der norddänischen Provinzgouverneure und als Umschlagplatz der dort zusammengetragenen Steuer- und Naturalabgaben; als königliche Residenz wurde es nicht genutzt.

Das unmittelbar am Limfjord gelegene Schloss war einstmals eine vollständig von Wasser umgebene, rechteckige Burganlage, die von hohen Wällen geschützt wurde. Der älteste Trakt des Gebäudekomplexes ist der unter Christian III. erbaute Ostflügel, der sich hofseitig zwei- und wallseitig eingeschossig zeigt und an den sich der unter Christian IV. errichtete Nordflügel anschließt.

Tags Schloss
Download Download Mehr erfahren

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Schloss_Aalborghus

E-Mail sesmail@ses.dk

Telefon +45 33 92 63 00

Adresse Slotspladsen 1, 9000 Aalborg, Denmark

Koordinaten 57°2'58.044" N 9°55'28.066" E

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt