Schloss Biedenegg

Lokaler NameSchloss Biedenegg
LageBezirk Landeck, Österreich

Das Schloss Bidenegg,

auch Biedenegg, Bideneck, Biedeneck und als Burg bezeichnet, ist ein Schloss in der Tiroler Gemeinde Fließ im Westen Österreichs.

Erstmals urkundlich erwähnt wurde die Burganlage im Jahr 1339. Sie war, für eine Burg relativ ungeschützt, von einem mäßig ansteigenden Hang aus zugänglich. Markant sind die zwölf 1,5 Meter hohen Schwalbenschwanz-Zinnen, die den Bergfried krönen und erst in neuerer Zeit in diese Form gebracht wurden.

1546 erwarb Hans Trautson die Burg. Im 16. Jahrhundert wurde die Anlage umgebaut und behielt bis heute im Wesentlichen ihr Aussehen. Später erwarben die Freiherren von Pach zu Hansenheim die Burg. Sie bewirtschafteten später auch ein Cafe. Seit 1994 ist die Burg in Besitz der Familie Pöll.

Tags Schloss
Download Download Mehr erfahren

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Schloss_Bidenegg

Koordinaten 47°7'15.631" N 10°38'6.207" E

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt