Schloss Hubberg

Lokaler NameSchloss Hubberg
LageSalenstein, Schweiz

Das Schloss Hubberg steht im Thurgauer Dorf Fruthwilen, Gemeinde Salenstein.

Erstmals erwähnt wurde das Schloss 1377. Seit 1399 ging das Gut an das Chorherrenstift St. Johann in Konstanz. 1580 kaufte es der Adlige Gabriel Reichlin von Meldegg, unter dem es den Status eines Freisitzes erhalten hatte und nun «Huebberg» genannt wurde. Nach einigen Besitzerwechseln wurde das Schloss 1799 an Fruthwiler Bauern verkauft. Seither blieb das Gebäude in bäuerlichem Besitz und wurde von mehreren Familien bewohnt. Nach dem Zweiten Weltkrieg wohnte im Hubberg Hans Leip während zwanzig Jahren zur Miete. Heute noch existiert eine Wandmalerei von ihm im 2. Stock.

Das Anfang des 18. Jahrhunderts innen barockisierte Doppelwohnhaus besteht aus zwei annähernd gleichen Hälften mit grossen Rundbogenportalen. Es hat zwei Massivgeschosse und ein Fachwerkgeschoss.

Tags SchlossPrivat
Download Download Mehr erfahren

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Schloss_Hubberg

Koordinaten 47°39'27.415" N 9°4'2.085" E

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt