Schloss Modave

Lokaler NameChâteau de Modave
LageModave, Belgien

Das Schloss Modave liegt an einem Zufluss der Maas in der Nähe der Gemeinde Modave in der Provinz Lüttich, im wallonischen Teil Belgiens.

Die Anfänge des Schlosses reichen zurück bis ins 13. Jahrhundert. Die ältesten Spuren, vermutlich eine Turmfestung auf einem Felsen oberhalb des Tales des Hoyoux stammen vermutlich aus der Zeit von Walther von Modave, der als erster Herr von Modave in einer Urkunde von Saint-Denis in Lüttich im Jahre 1233 erwähnt ist. Sein Sohn Heinrich wird am 12. November 1263 als Zeuge im Kapitel des Klosters von Val-Saint-Lambert: „In presentia… aliorum plurimorum, videlicet Henrici filii quondam domini Walteri de Modale militis“ erwähnt. So viel bekannt ist, dient Heinrich als Marshall des Fürstbischofs von Lüttich, Jean d'Enghien und war am sogenannten Kuhkrieg beteiligt, der das Condroz, eine Naturlandschaft nahe Lüttich, verwüstete.

Tags SchlossRegional HeritageErbe
Download Download Mehr erfahren

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Schloss_Modave

Official Website http://www.modave-castle.be/

Koordinaten 50°26'27.036" N 5°17'12.422" E

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt