Sigismundssäule

Lokaler NameKolumna Zygmunta
LageŚródmieście, Warschau, Polen

Die Sigismundssäule, im Herzen der Stadt am Schlossplatz gelegen, ist eines der Wahrzeichen der polnischen Hauptstadt Warschau.

Die barocke Säule wurde im Jahr 1644 von König Władysław IV. Wasa zur Erinnerung an seinen Vater Sigismund errichtet, der Warschau 1596 zur Hauptstadt erklärt hatte.

Der Entwurf des Denkmals stammte von Constantino Tencalla, die Einbindung in das Arrangement des Platzes von Augustyn Locci. Der Warschauer Glockengiesser Daniel Tym goss die Statue nach dem von dem italienischen Bildhauer Clemente Molli geschaffenen Modell in Bronze. Die zweieinhalb Meter hohe gekrönte Statue im königlichen Ornat einem großen Kreuz in der einen und einem Säbel in der anderen Hand, wurde auf eine 20 Meter hohe Säule gestellt.

Tags Monument
Download Download Mehr erfahren
Warschau: 2-stündiger Spaziergang durch die Altstadt ab 10 USD

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Sigismundssäule

Adresse 1 Senatorska, Warszawa 00-075, Poland

Koordinaten 52°14'50.11" N 21°0'48.165" E

Touren und Aktivitäten: Sigismundssäule

Warschau: 2-stündiger Spaziergang durch die Altstadt

Gutschein im Handy
Sofortige Bestätigung
ab 10 USD

Warschau: Geführter Rundgang durch die Altstadt

Sofortige Bestätigung
ab 32 USD

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt