St Peter’s College

Lokaler NameSt Peter's Seminary
LageSchottland, Vereinigtes Königreich

Das St Peter’s College, auch St Peter’s Seminary, ist ein ehemaliges römisch-katholisches Priesterseminar nahe der schottischen Stadt Cardross. Es befindet sich wenige hundert Meter nordöstlich der Stadt in einem kleinen Wäldchen. 1992 wurde das St Peter’s College in die schottischen Denkmallisten in der höchsten Kategorie A aufgenommen.Für die Planung des Gebäudes war das Architekturbüro Gillespie, Kidd & Coia verantwortlich. Insbesondere waren die Architekten Isi Metzstein und Andy MacMillan in das Projekt involviert. Architektonisch weist das Seminar Merkmale der Moderne und des Brutalismus auf und lehnt sich an die Gestaltung des Klosters Sainte-Marie de la Tourette von Le Corbusier an. Nach Fertigstellung galt es als eines der modernsten Gebäude und wurde 1967 mit dem begehrten Architekturpreis des Royal Institute of British Architects ausgezeichnet.

Tags Religiöses GeländeVerstecktes JuwelBrutalistische Architektur
Download Download Mehr erfahren

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/St_Peter’s_College_(Cardross)

Adresse (Unnamed Road), G82 5, United Kingdom

Koordinaten 55°58'13.132" N -4°38'26.47" E

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt