Stade Pierre-Mauroy

Lokaler NameStade Pierre-Mauroy
LageHôtel de Ville, Villeneuve-d'Ascq

Das Stade Pierre-Mauroy ist eine Multifunktionsarena in Villeneuve-d’Ascq in der Metropolregion Lille, Frankreich, und Heimstätte des Fußballclubs OSC Lille. Es ist benannt nach Pierre Mauroy, fast drei Jahrzehnte lang Bürgermeister der Stadt Lille. Die 2012 eingeweihte Sportstätte ist mit einem schließbaren Dach, wie es z. B. die Merkur Spiel-Arena in Düsseldorf oder der GelreDome in Arnhem besitzen, ausgestattet. Das Architekturbüro Valode & Pistre und der Architekt Pierre Ferret entwarfen die Sportanlage. Es wurde als einer von zehn Austragungsorten der Fußball-Europameisterschaft 2016 ausgewählt. Die Zuschauerkapazität bei Fußball- und Rugbyspielen liegt bei 50.083 Besuchern.

Tags FußballStadionTennisBasketballRugbyHandball
Download Download Mehr erfahren

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Stade_Pierre-Mauroy

Official website http://www.stade-pierre-mauroy.com/

Facebook https://www.facebook.com/StadePierreMauroy

Telefon +33 3 20 59 40 00

Adresse 261 Boulevard de Tournai, 59650 Villeneuve-d'Ascq, France

Koordinaten 50°36'42.83" N 3°7'49.743" E

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt