Tenryū-ji

Lokaler Name天龍寺
LageUkyō-ku, Kyoto, Kyōto, Japan

Tenryū-ji ist ein buddhistischer Tempel im Nordwesten der japanischen Stadt Kyōto in deren Stadtbezirk Ukyō.

Er wurde im Jahr 1339 auf dem alten Wohnsitz des Kameyama-tennō unter Anleitung von Musō Soseki und mit der Unterstützung des Shōguns Ashikaga Takauji errichtet, um den Geist des verstorbenen Go-Daigo-tennō zu besänftigen. Der Tenryū-ji gilt als der erste der Fünf Großen Zen-Tempel der Rinzai-shū in Kyōto und war im japanischen Mittelalter einer der Gozan.

Hinter der Haupthalle liegt der Sogenchi-Garten, den Musō Soseki, ein Meister der Gartenkunst, im 14. Jahrhundert im Stil des chisenkaiyu-shiki anlegte und der bis heute nahezu genau wie in den ersten Tagen erhalten geblieben ist.

Tags BuddhistischAnbetungsstätteTempelUNESCOHistorischErbe
Download Download Mehr erfahren
From Tokyo: Kyoto Day-Trip with Return Shinkansen Tickets ab 399 USD

Eintritt

Gardens only:
Adults, students: 500 JPY
Pupils: 300 JPY
Children (under 6): free

To visit the gardens and the building, the fee is the same as mentioned above, plus 300 JPY.

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Tenryū-ji

Official website http://www.tenryuji.com/

Telefon +81 75 881 1235

Adresse Sagatenryuji Susukinobabacho, Ukyo Ward, Kyoto 616-8385, Japan

Koordinaten 35°0'57.174" N 135°40'26.644" E

Touren und Aktivitäten: Tenryū-ji

From Tokyo: Kyoto Day-Trip with Return Shinkansen Tickets

Gutschein im Handy
Sofortige Bestätigung
ab 399 USD

Arashiyama und Sagano: Rundgang am Morgen

ab 82 USD

Arashiyama and Sagano Walking Food Tour

ab 105 USD

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt