Tōfuku-ji

Lokaler Name東福寺
LageHigashiyama-ku, Kyoto, Kyōto, Japan

Der Tōfuku-ji ist ein Zen-Tempel im Stadtbezirk Higashiyama der Stadt Kyōto, Japan. Ein früherer Abt war Keidō Fukushima.

Ursprünglich wurde der Tōfuku-ji im Jahr 1236 von Kujō Michiie nach dem Vorbild der prächtigen Tempelanlagen in Nara errichtet. Der Name Tōfuku-ji leitet sich ab vom Tō des Tōdai-ji und vom Fuku des Kōfuku-ji. Nach verheerenden Feuern im 14. Jahrhundert, welche die meisten ursprünglichen Gebäude vernichtet hatten, wurde der Tempel im 15. Jahrhundert wieder aufgebaut. Das letzte große Feuer im Jahr 1881 machte erneut Wiederaufbaumaßnahmen nötig, welche 1934 abgeschlossen wurden.

Während seiner Geschichte hatte der Tōfuku-ji einige politisch bedeutende Schirmherren, darunter Ashikaga Yoshimochi, Toyotomi Hideyoshi und Tokugawa Ieyasu.

Tags AnbetungsstätteBuddhistischZenTempelFrei
Download Download Mehr erfahren

Öffnungszeiten

Open daily: 9 a.m. - 4 p.m.

Eintritt

Free admission.

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Tōfuku-ji

Official Website http://www.tofukuji.jp/

Koordinaten 34°58'40.918" N 135°46'28.249" E

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt