Trekroner

Lokaler NameTrekroner
LageDänemark

Trekroner ist eine künstliche Insel vor dem Hafen der dänischen Hauptstadt Kopenhagen im Øresund. Sie gehörte zu den Verteidigungsanlagen des Stadthafens und der Stadt selbst. Ursprünglich lag die Insel ca. 200 Meter nördlich der heutigen Position, wo 1713 als Basis der Insel drei alte Linienschiffe versenkt wurden. Eines von ihnen trug den Namen Tre Kroner, woher die Insel ihren Namen hat.

Die Arbeiten für die Anlagen an der jetzigen Position begannen 1787. Das dort errichtete Fort spielte eine große Rolle bei der Seeschlacht von Kopenhagen 1801 und beim britischen Angriff auf Kopenhagen 1807. Nachdem das Fort im 19. Jahrhundert weiter ausgebaut wurde, verlor es zu Beginn des 20. Jahrhunderts an militärischer Bedeutung und wurde 1932 aufgegeben.

Tags Künstliche InselInselVerstärkungFestungKüsteSchloss
Download Download Mehr erfahren

Öffnungszeiten

Café: 11:00 am - 4 pm

Boats schedule for Trekroner - Kvæsthusmolen
From Kvæsthusmolen: 10:30 am, 1 pm, 3:30 pm
From Trekroner Fortress: 11:00 am, 1:30 pm, 4 pm

Apr 29 - Jun 18, Aug 19 - Sep 17 (+ May 12, May 25, Jun 5): weekends only
Jun 24 - Sep 13: daily

Eintritt

Adults: 80 DKK
Children (3-11): 40 DKK

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Trekroner

Official website http://www.trekronerfort.dk/

Facebook https://www.facebook.com/pages/Trekroner-Fort/624254174269469?ref=hl

E-Mail kontakt@trekronerfort.dk

Koordinaten 55°42'10.725" N 12°36'49.252" E

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt