Veitskirche

Lokaler NameVeitskirche
LageBezirk Weiz, Österreich

Die Pfarrkirche hl. Veit ist eine römisch-katholische Kirche in der Marktgemeinde Passail in der Steiermark.

Urkundlich ist die Kirche im Jahre 1240 genannt. Der gotische Bau wurde in der 2. Hälfte des 17. Jahrhunderts vollständig erneuert. Das ursprüngliche Patrozinium bis 1707 war der hl. Michael.

Der zweijochige Chor mit halbkreisförmigem Schluss ist kreuzgratgewölbt auf Wandvorlagen und hat außen eine Pilastergliederung mit Treppentürmchen, und wurde im Jahre 1667 nach den Plänen des Baumeisters Matthias Karner errichtet. Das dreijochige Langhaus, mit seitlichen Kapellen und Emporen, mit Kreuzgratgewölbe auf Gurten auf hohen Pilastern, wie auch die Sakristei mit spätgotischem Schulterbogenportal mit eisenbeschlagener Türe und einem Oratorium an der Nordseite des Chores, wurde von 1685 bis 1696 nach den Plänen des Baumeisters Jakob Schmerlaib angebaut.

Tags KircheRömisch-KatholischChristlichAnbetungsstätte
Download Download Mehr erfahren

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Veitskirche_(Passail)

Adresse 4 Kirchengasse, Passail 8162, Austria

Koordinaten 47°16'54.515" N 15°30'49.872" E

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt