Villejuif – Léo Lagrange

Lokaler NameVillejuif - Léo Lagrange
LageIvry-sur-Seine, Frankreich

Villejuif – Léo Lagrange ist eine unterirdische Station der Pariser Métro. Sie befindet sich unterhalb der Avenue de Paris im Pariser Vorort Villejuif und wird von der Métrolinie 7 bedient. Die Station ist nach dem gleichnamigen Vorort und dem französischen Sozialisten Léo Lagrange benannt.

Die Station wurde am 28. Februar 1985 in Betrieb genommen, als der letzte Abschnitt des Südost-Zweiges der Linie 7 von der Station Le Kremlin-Bicêtre bis zur Station Villejuif – Louis Aragon in Betrieb genommen wurde.

Tags U-BahnhaltestelleBahnhofHaltestelleÖffentliche Verkehrsmittel
Download Download Mehr erfahren

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Villejuif_–_Léo_Lagrange_(Métro_Paris)

Adresse 47 Avenue de Paris, Villejuif 94800, France

Koordinaten 48°48'18.474" N 2°21'49.645" E

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt