Vinson-Massiv

Lokaler NameMount Vinson
LageAntarktika

Das Vinson-Massiv ist ein großes Massiv im westantarktischen Ellsworthland. Es ragt im südlichen Abschnitt des Hauptkamms der Sentinel Range im Ellsworthgebirge auf. Das Massiv ist rund 22 km lang und 13 km breit. Die höchst Erhebung ist Mount Vinson, mit 4892 m der höchste Berg Antarktikas.

Entdeckt wurde das Massiv im Januar 1958 bei einem Erkundungsflug der United States Navy von der Byrd-Station aus. Das Advisory Committee on Antarctic Names benannte das Massiv 1961 nach dem US-amerikanischen Politiker Carl Vinson, Vorsitzender des Komitees für Marineangelegenheiten und später des Komitees für bewaffnete Einsätze im Kongress der Vereinigten Staaten, dessen Engagement die Unterstützung durch die US-Regierung für die Antarktisforschung zwischen 1935 und 1961 beförderte.

Tags Spitze
Download Download Mehr erfahren
Map of Antarctica by the… @ United States Department of the Geological Survey

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Vinson-Massiv

Koordinaten -78°31'31.434" N -85°37'2.603" E

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt