Virgin-Islands-Nationalpark

Lokaler NameVirgin Islands National Park
LageAmerikanische Jungferninseln, Vereinigte Staaten von Amerika

Der Virgin-Islands-Nationalpark befindet sich auf den beiden karibischen Inseln Saint John und Hassel, die zu den amerikanischen Jungferninseln gehören. Nachdem die Tourismusbranche St. John für sich entdeckt hatte, wurde der Nationalpark 1956 zum Schutz vor der drohenden Kommerzialisierung gegründet.

In dem Nationalpark findet man geschützte Buchten mit kristallklarem Wasser, der Küste vorgelagerte Korallenriffe mit dem dazugehörigen Leben, Sandstränden mit schattenspendenden Kokosnusspalmen sowie das hügelige und mancherorts gebirgige Hinterland der Inseln mit dichten tropischen Wäldern, die Lebensraum für mehr als 800 Pflanzenarten sind. Zu dieser natürlichen Vielfalt gesellen sich Relikte der präkolumbischen Bevölkerung, dänische Zuckerplantagen aus der Kolonialzeit sowie Zeugnisse der Sklaverei. Das Gebiet wird vom National Park Service administriert.

Download Download Mehr erfahren
St John Day Trip from St Thomas: Island Sightseeing and Snorkeling at Trunk Bay ab 130 USD

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Virgin-Islands-Nationalpark

Adresse The Gerda Marsh Dr, 00830, United States

Koordinaten 18°20'41.362" N -64°44'45.156" E

Touren und Aktivitäten: Virgin-Islands-Nationalpark

St John Day Trip from St Thomas: Island Sightseeing and Snorkeling at Trunk Bay

ab 130 USD

St Thomas Shore Excursion: Mangrove Lagoon Kayak and Snorkel Tour

ab 56 USD

St John Island Sightseeing Tour from St Thomas

ab 79 USD

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt