Wiener Gasometer

Lokaler NameWiener Gasometer
LageWien, Österreich

Die Gasometer in Wien-Simmering sind vier in der Fassade erhaltene, ehemalige Gasbehälter aus dem Jahr 1896. Sie wurden in einem umfangreichen Umbau von 1999 bis 2001 revitalisiert und weisen nun ein Entertainmentcenter, etliche Wohnungen, ein Studentenheim und eine Veranstaltungshalle auf. Die Gasometer waren ein Teil des Gaswerk Simmering, um Versorgungsschwankungen im Wiener Gasnetz auszugleichen. Sie waren technisch als Niederdruckspeicher für das aus Kohle gewonnene Stadtgas ausgeführt. Das Gaswerk Simmering war neben dem Gaswerk Leopoldau eines von zwei städtischen Gaswerken um die Jahrhundertwende. Ursprünglich waren es 6 Gasbehälter. Einer davon war ein sogenannter Schrauben-Gasbehälter.

Die Gebäude gelten schon seit jeher als Wahrzeichen des 11. Wiener Gemeindebezirks Simmering, da sie aufgrund ihrer Größe bereits von Weitem zu sehen sind. Das Gaswerk Simmering mit den Gasometern war von 1899 bis 1975 in Betrieb.

Tags Barrierefrei
Download Download Mehr erfahren
Combo Ticket: Kunsthistorisches Museum & Imperial Treasury ab 22 USD

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Gasometer_(Wien)

Official Website http://www.gasometer.at/

Adresse 8/2 Guglgasse, 1110, Austria

Koordinaten 48°11'5.612" N 16°25'11.912" E

Touren und Aktivitäten: Wiener Gasometer

Combo Ticket: Kunsthistorisches Museum & Imperial Treasury

Sofortige Bestätigung
ab 22 USD

Wien: Ticket für Mozart- & Strauss-Konzert im Kursalon

Sofortige Bestätigung
ab 67 USD

Tagesticket Kunsthistorisches Museum Wien

Sofortige Bestätigung
ab 14 USD

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt