Basilika der sechsundzwanzig heiligen Märtyrer Japans

Lokaler Name大浦天主堂
LageNagasaki, Japan

Die Basilika der sechsundzwanzig Märtyrer von Japan ist eine römisch-katholische Basilica minor in Nagasaki, Japan, gebaut kurz nach dem Ende der Abschließung Japans im Jahr 1853. Die auch als Ōura-Kirche bekannte Basilika ist den Märtyrern von Nagasaki geweiht. Sie ist Teil des UNESCO-Weltkulturerbes. Sie war für lange Zeit als einziges Gebäude im europäischen Stil in die Nationalschätze Japans aufgenommen und wird als älteste Kirche Japans angesehen. Seit der Weihe der Urakami-Kathedrale dient sie als Konkathedrale des Erzbistums Nagasaki.

Tags AnbetungsstätteKircheChristlichKatholischUNESCOErbeEditor's Choice
Download Download Mehr erfahren

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Basilika_der_sechsundzwanzig_heiligen_Märtyrer_Japans

Official Website http://www1.bbiq.jp/oourahp/

Telefon +81 95 823-2628

Adresse Nagasaki, Japan

Koordinaten 32°44'2.927" N 129°52'12.569" E

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt