Erzbistum Esztergom-Budapest

Lokaler NameEsztergom-Budapesti főegyházmegye
LageUngarn

Das Erzbistum Esztergom-Budapest ist eine in Ungarn gelegene Erzdiözese der römisch-katholischen Kirche mit Sitz in Esztergom.

Es wurde im Winter 1000 unter der Bezeichnung Erzbistum Gran gegründet. Am 31. Mai 1993 änderte es seinen Namen von Gran in Esztergom-Budapest. Der Erzbischof ist zugleich Primas von Ungarn.

Die Erzbischöfe von Esztergom-Budapest führen wie die Erzbischöfe von Gniezno/Gnesen, Salzburg, Köln und Prag den Ehrentitel des „geborenen Legaten“. Als äußeres Zeichen dieser Stellung dürfen sie in ihrer Erzdiözese den Legatenpurpur – eine feierliche Kleidung, die wesentlich älter ist als das Purpurgewand der Kardinäle – tragen.

Tags Römisch-KatholischChristlich
Download Download Mehr erfahren

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Erzbistum_Esztergom-Budapest

Official Website http://esztergomi-ersekseg.hu/

Koordinaten 47°37'38.685" N 18°53'10.37" E

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt