Fedaiasee

Lokaler NameLago di Fedaia
LageCanazei, Italien

Der Fedaia-Stausee ist eine Talsperrenanlage in der Nähe des Fedaiapasses auf etwa 2050 m Höhe in den Dolomiten im Trentino in Italien. Sie dient sowohl der Gewinnung von Elektroenergie als auch dem Hochwasserschutz.

Der Stausee liegt zwischen dem Nordhang der Marmolata und dem nördlich des Sees verlaufenden Padonkamm. Am Nordufer des Sees entlang führt die Straße von Canazei nach Rocca Pietore. Gestaut wird der Fluss Avisio, der im Gletscherbereich der Marmolata entspringt und weiter durch das Fassatal fließt.

Wegen seiner Lage in Passnähe und dem seitlichen Zufluss von der Marmolata her besitzt der See zwei Staubauwerke. Das Hauptsperrwerk im Westen zum Fassatal ist eine Betonmauer mit der maximalen Höhe von 57 Metern und einer Basisbreite von 43 Metern.

Tags See
Download Download Mehr erfahren

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Fedaia-Stausee

Adresse 38032, Italy

Koordinaten 46°27'33.814" N 11°52'14.301" E

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt