Freiheitsbrücke

Lokaler NameSzabadság híd
LageBudapest, Ungarn

Diese Fußgängerbrücke könnte die kürzeste in der Stadt sein, aber zumindest ist sie am verkehrsreichsten. Genau 333 Meter lang wurde sie offiziell im Jahre 1896 von Kaiser Franz Joseph selbst eröffnet. Sie hat sogar den Namen des Kaisers getragen.

Wie viele andere Hauptattraktionen in Budapest wurde die Brücke für die Millennium Weltausstellung gebaut, die den 1000. Geburtstag des ungarischen Staates feiern sollte. Obwohl seit dem Bau weniger als 150 Jahre vergangen sind, musste die Brücke schon einmal rekonstruiert werden. Am Ende des Zweiten Weltkrieges sprengten sie die Deutschen, um ihren Rückzug zu decken.

Sie verbindet den Gellért Hügel mit der Großen Markthalle. Wegen ihrer vorteilhaften Lage wurde die Brücke bald zu einem beliebten Treffpunkt. Sie ist auch ein beliebter Ort für Snacks mit Freunden, man finden hier sowohl Einheimische, als auch Touristen mit Picknicks, auf dem Boden.

Wenn du ein Paar tolle Bilder von der Brücke machen willst, plane deinen Besuch so, dass du sie in der Nacht erreichst. Sie wird dann von grünen Lichtern beleuchtet und sieht wirklich großartig aus.

Tags BrückeKettenbrückeAussichtspunktBarrierefrei
Download Download Mehr erfahren
A Szabadság híd… @ András Farkas
Fahrradtour zu den Höhepunkten von Budapest ab 26 USD

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Freiheitsbrücke_(Budapest)

Adresse Szabadság híd, Budapest 1056, Hungary

Koordinaten 47°29'8.618" N 19°3'17.678" E

Touren und Aktivitäten: Freiheitsbrücke

Fahrradtour zu den Höhepunkten von Budapest

ab 26 USD

Budapest Private Boat Tour

ab 153 USD

Budapest: Comfortable 3.5-Hour Guided E-Bike Tour

Sofortige Bestätigung
ab 55 USD

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt